AMIGAFAN.DE
News & Reviews roundabout Amiga Games!

Amiga Spiele Tests / Reviews 

08/13/2022

Review: Glamorous Zombie Flakes (OCS/AGA/RTG)

Glamorous Zombie Flakes.jpgMit “Glamorous Zombie Flakes” von Ninetysoft ist neben einer Windows auch eine Amiga Version zum Preis von rund 15 €uro als digitaler Download auf itch.io seit Mitte letzten Jahres (2021) verfügbar. Auf dem Amiga werden OCS/AGA/RTG unterstützt. Benötigt werden >mindestens< der 030er/040er Prozessor (unter OCS / RTG), der 060er unter AGA, 3,5 MB Ram, sowie Kickstart 3.1, AHI für den Sound, und rund 4 MB auf der Festplatte.

Glamorous Zombie Flakes ist ein Old-School-Rollenspiel mit Zombies. Hirnlos wie Zombies liest sich die Story: Man übernimmt die “glamourös” verzogenen Teenager Gören Katherine, Lydia, Rodney und ihre Freunde bei ihrem Eintritt in eine Modelagentur. Blöd, zur selben Zeit ist ein Ufo gelandet welches dabei ist alle Menschen in Zombies zu verwandeln….

Glamorous Zombie Flakes1.pngDie Gelegenheit also für unsere Protagonisten ihre “Talente” in Form von “Bowling” bis hin zu einer “Lasershow” in rundenbasierten Kämpfen gegen die Zombies einzusetzen, und die Menschen von ihrem seltsamen Leiden zu “heilen”. Jeder Darsteller hat dabei andere Werte, welche mit Items (wie Fake Tattoos oder einem neuem Kleid) sowie Erfahrung beeinflusst werden können. Hier und dort werden ausschließlich in englisch Textbasierte Gespräche mit NPCs geführt, die oftmals in einer kleinen Puzzle Quest enden. Mal sind gewisse Gegenstände zu finden, mal versucht man sich daran ein Rohr zu verlegen. Letzteres jetzt nicht so, wie der geneigte Leser jetzt vermutlich denkt ;-) Nein, eher eine Art Minispiel wie man es aus Oil Imperium kennt! So geht es durch einige Schauplätze von Agentur bis zur Schule.. Gesteuert wird bestenfalls mittels Gamepad, wobei mehrere Buttons unterstützt werden. Die Menüs sind dabei etwas umständlich ineinander verschachtelt. Die Grafik der AGA Version gleicht der, der MSX Version (Video) und ist ganz nett gezeichnet, ist aber selbst noch unter dem 060er etwas langsam. Nur die OCS Version bietet Vollbild und spielt sich etwas “flüssiger”, dass aber mit weniger Farben. Soundtechnisch gibt es eine auf Dauer nervige Musik zu vermelden.

wertung_Glamorous Zombie Flakes.jpgFazit: Die belanglose Story fesselt zu keiner Zeit. Die “abgedrehten” rundenbasierten Kämpfe sind Geschmackssache. Die Minispiele ala “einen Gleiter in die Lüfte bewegen” oder die kleinen Logikpuzzles strecken hauptsächlich die Spielzeit. Wäre das Spiel in einem ernsthaften Scenario, mit einer spannenden Story verpackt, könnte ich diesem Spiel vielleicht etwas mehr abgewinnen, so aber…..nicht wirklich. Zudem ist die Amiga Version schlecht auf die zugrundeliegende Hardware optimiert.

Kaufen
Mehr Information

Admin - 09:35 | Kommentar hinzufügen

Folgende Amiga Spiele jüngerer Zeit, möchte Amigafan.de euch empfehlen - hier dürfte für jeden etwas dabei sein: 

  1. Reshoot Proxima 3
  2. Cyberpunks 2
  3. Devil’s Temple
  4. Turrican 2 (AGA Remake)
  5. SEGA’s Wonderboy
  6. Bomb Jack (Beer Edition)
  7. Tales of Gorluth III
  8. Final Fight (Enhanced)
  9. BreakThru
  10. Aquabyss
  11. Wiz - Quest for the Magic Lantern
  12. Glubble
  13. Attack of the PETSCII Robots
  14. Turbo Tomato
  15. Super Cars 2 (AGA Remake)
  16. Rygar - Legendary Warrior
  17. Metal Gear
  18. Inviyya
  19. Worthy
  20. Tiny Bobble

 

© 2020-2024 - amigafan.de