News & Reviews roundabout Amiga Games!

18.12.2021

Review: Athanor 2

Athanor 2  (1).jpgDas Abenteuerspiel Athanor 2 ist für Amigas mit 1 MB Ram von SafarGames zu bestellen. In einer geringen Auflage von 100 Stück wird das Spiel in einer Boxed Version derzeit nur via Email Kontakt an eric@safargames.fr zum Preis von 39,- Euro verkauft. Ein Umstand, weshalb ich für diesen Test einige Kilometer fahren musste, um selbst einige Stunden Hand an dieses rare Spiel legen zu dürfen. Zum einen, weil mir der Preis recht hoch erschien, zum anderen der geringen Auflage geschuldet - aber wofür gibt es “AmigaFans” im Freundeskreis am schönen Niederrhein - beste Grüße an dieser Stelle. ;-) Geboten werden sollen “eine Geschichte” welche sich in 4 Welten an 60 Schauplätzen aufteilt, an welchen wiederum Rätsel gelöst und mit Charakteren interagiert werden kann….Na denn…

Athanor 2  (2).jpgAthanor 2 ist eine Fortsetzung des Spiels Athanor, das vor einigen Jahren für 8-Bit-Computer herauskam. Die Hauptfigur lebt  im 17. Jahrhundert und erlebt ein Abenteuer, auf der Suche nach “jemanden”, welcher sich scheinbar verirrt hat. Mehr offenbart die Story anfangs nicht. Alle Bildschirme sind statisch, es gibt keine Action-Passagen und praktisch keine Animationen. Gesteuert wird mit der Maus, einige Parts können alternativ mit den Tasten gespielt werden.

Während man sich durch das Spiel mittels eines klaren verständlichen Interface bewegt, stößt man auf verschiedene Hinweise. Die meisten Rätsel lassen sich so dabei durch logisches Denken lösen. Es gibt aber auch tatsächlich solche, welche sich nur mit “physischer Interaktion” mit den Artikeln lösen lassen, welche in der Originalverpackung enthalten sind. Der Umschlag enthält vier Gegenstände - zwei Briefmarken, eine Behältnis mit Sand und eine Tintenfischfigur aus Metall. 

Athanor 2  (3).jpgDann gibt es noch eine Tasche mit einem Metallschlüssel und zwei Karten mit Hinweisen. All diese Gegenstände musst du irgendwie zum Spielen verwenden, sonst kommst du nicht weiter. In einem Puzzle-Moment brauchst du auch eine eigene Küchenwaage (nicht im Lieferumfang ;) )! Viele andere wichtige Informationen sind in der Anleitung enthalten, ohne die es sehr schwierig ist, beispielsweise die Art und Steuerung einiger Rätsel heraus zu finden. Und jetzt wurde uns klar, warum man das Spiel nicht als digitalen Download kaufen kann!!! Nervtötend empfand ich den Umstand, das klickbare Objekte in keiner Weise hervorgehoben werden und sie einfach Teil des Bildes sind. So muss man den Bildschirm all zu oft Pixelgenau ab klicken und klicken und klicken…..

wertung_Athanor2.jpgFazit: Die recht schönen Grafiken wurden scheinbar mit Hand gezeichnet und digitalisiert, enthalten aber keinerlei Animationen. Die Musik an den verschiedensten Locations ist recht nett. Allerdings kommt es zu teils langen stillen Pausen wenn die Musik zu Ende ist und wiederholt werden muss, den FX fehlen gänzlich. Am Ende erfrischend empfand ich den Umstand, physische Artikel mit in das Adventure zu ziehen. Allerdings auch ein Umstand, warum wohl nur die wenigsten das Spiel, spielen werden. Alles in allem ein Adventure mit Haken und Ösen, aber auch für einige Stunden durchaus unterhaltend.

Kaufen

Admin - 15:47 | Kommentar hinzufügen

An dieser Stelle wollen wir euch 20 Empfehlungen neuerer Games für den Amiga auflisten (die Reihenfolge hat dabei keine Aussagekraft):

  1. Reshoot R
  2. Devil’s Temple
  3. Turrican 2 (AGA)
  4. Tales of Gorluth III
  5. Turbo Tomato
  6. Metal Gear
  7. Inviyya
  8. Wiz
  9. SEGA’s Wonderboy
  10. Tiny Bobble
  11. Bomb Jack (Beer Edition 2022)
  12. Drag & Drop Deluxe
  13. Aquabyss
  14. Rygar - Legendary Warrior
  15. Attack of the PETSCII Robots
  16. Worthy
  17. Turbo Sprint (AGA)
  18. Barbarian - (The Ultimate Warrior) +
  19. Zerosphere
  20. Tiny little Slug

 Last but not least: Hier wollen wir euch deutschsprachige YouTuber vorstellen, die uns durch tolle Let's Plays & Reviews von Amiga Spielen aufgefallen sind: Dies wären zum einen der RetroMatze und zum anderen Gerion79 und natürlich das Virtual Dimension Team. Vielen Dank und weiter so!